Exklusive Produkte

Nova Swiss®-Exklusiv

Nova Swiss®-Exklusiv steht für Qualität und Vertrauen. Angefangen bei der hohen Sorgfalt und ausgewiesenen Expertise in der Werkstoffauswahl über eine ausgefeilte Prozesskette in der Verarbeitung bis hin zur umfassenden Kundenbetreuung. Mit Nova Swiss®-Exklusiv Produkten stellen wir den langjährigen und reibungslosen Betrieb der Anlagen sicher. Intensive Forschung und stetige Weiterentwicklung mit strengen Qualitätskontrollen gewährleisten, dass unsere Komponenten stets den besten Stand der technischen Entwicklung widerspiegeln.

Bei Produkten für Reinstgas- und Wasserstoffanwendungen gehören wir weltweit zu den führenden Zulieferern und das seit mehr als 25 Jahren.

Entwicklung und Beratung

Die Basis für ausgereifte, neue sowie optimierte Produkte für die Bereiche «Hochdrucktechnik» und «Dieselkomponenten» schaffen wir durch die stetige Vertiefung unseres Know-hows. Zu unseren Aufgaben gehört neben komplexen Berechnungen auch die Beurteilung geeigneter Materialien und Herstellverfahren.

In unserem Materiallabor, ausgerüstet nach dem neusten Stand der Technik, betreiben wir für die Produktlinien «Hochdrucktechnik» und «Dieselkomponenten» ergebnisorientierte Werkstoffanalytik. Für die Produktlinie «Oberflächentechnik» prüfen wir Beschichtungen in aufwendigen Analyse- und Testverfahren auf ihre Qualität.

Wir sorgen dafür, dass alle Nova Swiss®-Produkte die neusten Anforderungen des Marktes und alle gesetzlichen Auflagen erfüllen.

Unsere Aufgaben:

  • Support der Bereiche «Hochdrucktechnik» und «Dieselkomponenten»
  • Analysen und Tests von Materialien und Beschichtungen
  • Neuentwicklungen
  • Optimierungen
Entwicklung und Beratung
Entwicklung und Beratung

Das Labor

Das firmeneigene auf dem neusten Stand der Technik ausgerüstete Materiallabor unterstützt die Forschung und Entwicklung.

Nova Swiss Labor
Nova Swiss Labor

Gasfüllanlagen

Zur Befüllung von Hochdruckflaschen und -behälter hat Nova Swiss®- Gasfüllanlagen entwickelt. Diese zeichnen sich durch ihre optimale Anpassung an die meisten Betriebsbedingungen (Flüssigkeit, Druck, Durchflussmenge, etc.) aus und erfüllen dabei die spezifischen funktionalen Anforderungen. Dabei werden Nova Swiss®-Standardkomponenten eingesetzt.

Anwendungen

Sicherheits- und Verteidigungsindustrie und alle Hochdruckgasanwendungen.

Technische Möglichkeiten

  • Fluid: reine Gase (1), einschliesslich O2- und H2-Anwendungen
  • Druck: bis zu 3000 bar
  • Gastemperatur von -32ºC bis + 60ºC
  • Nova Swiss® Membrankompressor bis zu 3000 bar
  • 1- oder 2 stufige Kompressoren
  • Mögliche Parallelschaltung zur Erhöhung des Durchflusseses

Anschlüsse

  • HP Standard Nova Swiss® Anschlüsse
  • Semi-Schnellverschluss für max. 1000 bar
  • Schnellverschluss für max. 400 bar
  • Manuelle Steuerung, optional mit automatischer Regelung
  • PED 2014/68/EU Vereinbarung und Kennzeichnung (bis Kategorie IVegorie IV)

Hochdruckflaschen

Die Nova Swiss® Hochdruckflasche I ist für Flüssigkeiten und Gase geeignet bis zu 145.000 psi (10.000 bar).

Sie ist in sieben Standardmodellen (drei Volumina und drei Druckbereiche) angeboten mit einer Auswahl an verschiedenen Anschlüssen erhältlich. Eine Optimierung auf kundenspezifische Bedürfnisse ist möglich.

Technische Daten

  • Zwei Anschlüsse (Einlass / Auslass)
  • 15 μm Eingangsfilter
  • Zwei Rückschlagventile am Auslass montiert
  • Material: Edelstahl (hohe mechanische und chemische Beständigkeit)
  • Dichtung: O-Ring aus Elastomer
  • PED 2014/68/EU -Abkommen und Kennzeichnung (bis Kategorie IV)

Anwendungen

  • PVT-Laboratorien (Petrochemie, Biomaterial, Biologie usw.)
  • Hochdruckgas- oder Flüssigkeitsbehälter

Die Nova Swiss® Hochdruckflasche II ist für Gas-Hochdruck Anwendungen bis zu 20.000 psi (1350 bar) geeignet.

Sie ist in sechs Standardmodellen (drei Volumina und zwei Druckbereiche) mit einer Auswahl an verschiedenen Anschlüssen erhältlich. Eine Optimierung auf kundenspezifische Bedürfnisse ist möglich.

Technische Daten

  • Öffnung des Steckertyps oben (Schraubverschluss)
  • Zwei Anschlüsse (Einlass / Auslass)
  • 15 μm Eingangsfilter
  • Zwei Rückschlagventile am Auslass montiert
  • Material: Edelstahl (hohe mechanische Eigenschaften)
  • Dichtung: O-Ring aus Elastomer
  • PED 97/23 / EG-Abkommen und Kennzeichnung (bis Kategorie IV)

Anwendungen

  • Militärindustrie (Ausstoßanlagen), Gastanks etc.

Hochdruckbehälter

Der Nova Swiss® Hochdruckbehälter I ist für flüssige und gasförmige Medien für Druckanwendungen bis zu 8.000 psi (550 bar) und Temperaturen bis zu + 550 ° C ausgelegt. Der modulare Aufbau ermöglicht die Konfiguration in sechs Standardvarianten (drei Volumina und zwei Druckbereiche) mit einer Auswahl an verschiedenen Anschlüssen und kann optional auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Technische Daten

  • Fünf Anschlüsse (Einlass / Auslass, Thermoelement, Probenahmeröhrchen)
  • Material: Edelstahl (hohe mechanische und chemische Beständigkeit)
  • Abdichtung: Elastomer oder metallischer O-Ring (je nach Anwendung)
  • PED 2014/68/EU -Abkommen und Kennzeichnung (bis Kategorie IV)

Anwendungen

  • PVT-Laboratorien (Petrochemie, Biomaterial, Biologie usw.)

Der Nova Swiss® Hochdruckbehälter II ist für Flüssigkeiten und Gase sehr geeignet für Hochdruckanwendungen bis zu 60.000 psi (4000 bar). Er wird in sieben Standardmodellen (drei Volumina und drei Druckbereiche) angeboten mit einer Auswahl an verschiedenen Anschlüssen und kann auch auf verschiedene technische Bedürfnisse hin optimiert werden.

Technische Daten

  • Schraubverschluss mit rotationsfreier Dichtung
  • Zwei Anschlüsse (oben und unten)
  • Material: Edelstahl (hohe mechanische und chemische Beständigkeit)
  • Abdichtung: Elastomer oder metallischer O-Ring (je nach Anwendung)
  • PED 2014/68/EU -Abkommen und Kennzeichnung (bis Kategorie IV)

Anwendungen

  • Isostatische Pressen, Chemikalien, Petrochemie, etc

Isostatische Pressen

Allgemeine Beschreibung

Isostatische Pressen werden von Nova Swiss Sarl nach Kundenwunsch spezifisch entwickelt und hergestellt. Dabei werden kalte, warme und heisse Pressen bis 10‘000 bar bei Temperaturen von -20 bis 2200°C eingesetzt.

Anwendungen

  • Sintern von Pulvern zur Herstellung komplexer Geometrien mit hoher Widerstandsfähigkeit. (Kunststoff, Keramik, Graphit, Metall, etc.)
  • Sterilisation von Nahrung
  • Druck- / Temperatursimulationen
  • Härten von mechanischen Teilen
  • Beseitigung der natürlichen Porositäten in rohen metallischen Werkstoffen
  • Nachverdichten von Sinterteilen (Carbide, Stähle usw.)
Isostatische Presse

Spezifische Systeme

Nova Swiss Sarl entwickelt und produziert kundenspezifische Systeme für verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

Mögliche Anwendungen

  • Korrosionsprüfung
  • Kristallische hydrothermale Synthese (Quarz etc.)
  • Überkritische CO2-Abscheidung und –Extraktion
  • Prüfanlagen für Hochdruckkomponenten

Dienstleistungen

Ansprechpartner Hochdrucktechnik

Nova Swiss® Schweiz

  • Samuel Wildhaber (Head of Business Unit Engine Components

    Samuel Wildhaber
    Head of Business Unit Engine Components & High-Pressure
    Tel: +41 52 354 16 58
    Fax: +41 52 354 16 05
    samuel.wildhaber@novaswiss.com

  • Roberto Escobar (Key-Account Manager Highpressure Technology)

    Roberto Escobar
    Key-Account Manager Highpressure Technology
    Tel: +41 52 354 16 37
    Fax: +41 52 354 16 88
    roberto.escobar@novaswiss.com

  • Marco Schade (Chief Executive Officer)

    Marco Schade
    Chief Executive Officer
    Tel: +41 52 354 16 10
    Fax: +41 52 354 16 05
    marco.schade@novaswiss.com

  • Blerim Asani
    Sales / Export Administrator
    Tel: +41 52 354 16 23
    Fax: +41 52 354 16 88
    hpsales@novaswiss.com

  • Liliane Vogler
    Sales / Export Administrator
    Tel: +41 52 354 16 62
    Fax: +41 52 354 16 88
    hpsales@novaswiss.com

Nova Swiss® Frankreich

Nova Swiss S.à.r.l.
31. Rue Denis Papin
F-77240 Cesson
Tél: +33 164 41 18 48

  • Didier Cottin (CEO NOVA SWISS S.à.r.l. France)

    Didier Cottin
    CEO NOVA SWISS S.à.r.l. France
    Tel: +33 1 64 41 18 48
    Fax: +33 1 60 63 80 92
    d.cottin@novaswiss.fr

  • Hervé Leclaire
    Sales Manager
    Tel: +33 1 64 41 18 48
    Fax: +33 1 60 63 80 92
    h.leclaire@novaswiss.fr

Nova Swiss® Deutschland

NOVA Werke Deutschland GmbH
Sölderstrasse 107
Postfach 420128
D-44289 Dortmund
Tel: +49 231 42 577 810

  • Rudolf Strach (CEO NOVA Werke Deutschland GmbH)

    Rudolf Strach
    CEO NOVA Werke Deutschland GmbH
    Tel: +49 231 42 577 811
    Fax: +49 231 42 577 813
    rudolf.strach@novaswiss.com

  • Nicole Henneken
    Sales Administrator
    Tel: +49 231 42 577 812
    Fax: +49 231 42 577 813
    nicole.henneken@novaswiss.com

Nova Swiss® China

Nova Werke China Co. Ltd.
Unit 6, 12/F, Prosperity Millennia Plaza,
663 King's Road, North Point,
Hongkong