Management System

Qualität ist für uns von zentraler Bedeutung, sowohl für unsere Nova Swiss®-Produkte und ‑Verfahren als auch für alle Abläufe und Prozesse der NOVA WERKE AG.

Qualitätstest mithilfe der NOVA SWISS®-Verfahren

Kontinuierliche Qualitätssicherung

Darum haben wir uns im Jahr 1995 erstmals nach der ISO 9001 zertifizieren lassen, gefolgt vom Umweltmanagement nach ISO 14001 im 2009 und 2011 folgte erstmals die Zertifizierung nach der OHSAS 18001 für die Arbeitssicherheit. Selbstverständlich lassen wir uns regelmässig durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle überprüfen. Die Produktlinie Dieselkomponenten ist zudem strukturiert nach der Norm ISO/TS 16949 und erfüllt so höchste Ansprüche an technische Spezifikation, System- und Prozessqualität und Managementprozesse.

Als wesentlichen Bestandteil der ISO-Anforderungen haben wir den kontinuierlichen Verbesserungsprozess intensiv verinnerlicht. Er ist zum geschätzten und gelebten Teil des Arbeitsalltags unserer Mitarbeitenden aller Stufen geworden.

Management System

Ansprechpartner

  • René Minder (Head of Management Systems)

    René Minder
    Head of Management Systems
    Tel: +41 52 354 16 20
    rene.minder@novaswiss.com

  • Marco Schade (Chief Executive Officer)

    Marco Schade
    Chief Executive Officer
    Tel: +41 52 354 16 10
    Fax: +41 52 354 16 05
    marco.schade@novaswiss.com